OEM-Partnerschaft zwischen TRUMPF und Efficient Energy für nachhaltige Kühlung von Laserschneidemaschinen

Feldkirchen / Ditzingen, 16. September 2022

Efficient Energy, Hersteller von klimafreundlichen Kältetechnik, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht und das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF, Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern, haben für die klimafreundliche Kühlung der TRUMPF Laserschneidmaschinen eine einmalige Kältelösung entwickelt. Der Eco Cooler von TRUMPF kühlt Laserschneidemaschinen mit reinem Wasser. Die Kältetechnologie des Eco Coolers liefert Efficient Energy.

Klimafreundliche Kältelösung mit Wasser als Kältemittel

Der Eco Cooler ist eine neue, nachhaltige Kältelösung, um die TRUMPF Lasermaschinen während des Schneidvorgangs zu kühlen – und das mit 100 Prozent Wasser als Kältemittel. Es wird 80 Prozent der bisherigen Energie zur Kühlung der Laserschneidemaschinen eingespart.

„Nachhaltigkeit entwickelt sich mehr und mehr zum Wettbewerbsfaktor – auch vor dem Hintergrund steigender Energiepreise. Um ihre Fertigung zukunftsfähig aufzustellen, sollten Blechfertiger klima- und umweltschonende Technologien einsetzen. Mit dem Eco Cooler unterstützen wir unsere Kunden, ihre Fertigung energie- und schadstoffsparend auszurichten. Wir sehen hier das Potenzial, den ökologischen Fußabdruck unserer gesamten Branche zu verbessern und dabei Kosten zu sparen“, sagt Stephan Mayer, Vorstand Werkzeugmaschinen bei TRUMPF.
TRUMPF hat den Eco Cooler zusammen mit Efficient Energy entwickelt. Die Lösung wird im Oktober auf der EuroBLECH präsentiert und wird danach für die Laserschneidmaschinen von TRUMPF der Serie 1000 bis 5000 erhältlich sein.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Bluezero Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht, TRUMPF in der Entwicklung dieses energieeffizienten Kältekonzepts unterstützen konnten. Als Pionier dieser Kälteinnovation macht es uns natürlich auch stolz, Technologielieferant zu sein für einen internationalen Marktführer wie TRUMPF“, ergänzt Georg Dietrich, CEO von Efficient Energy.

Wasser als Kältemittel

Das Clean Tech Unternehmen Efficient Energy setzt in seiner eChiller-Produktreihe die Bluezero® Technologie ein, die Wasser als klimaneutrales Kältemittel nutzbar macht und verzichtet komplett auf umweltschädliche F-Gase. Die Technologie lässt sich ideal zur Kühlung von industriellen Prozessen, Maschinen, Rechenzentren und Serverräumen in der Gebäudeklimatisierung einsetzen.

Die nachhaltigste Kältemaschine der Welt

Seit 2022 produziert Efficient Energy seine komplette eChiller-Produktserie als klimaneutrale Kältemaschinen. Der Clean Tech Pionier ist weltweit der einzige Anbieter in der gesamten Kältebranche, dessen Kälteanlagen klimaneutral sind. Dadurch ermöglicht Efficient Energy seinen Kunden einen weiteren Schritt in Richtung klimaneutraler Industrie zu gehen. Mit dem Einsatz von Wasser als Kältemittel in Kombination mit grünem Strom erhält der Betreiber eine durchweg klimaneutrale Kühlung, die es ihm ermöglicht seinen CO2-Fußabdruck in diesem Bereich auf null zu reduzieren.

 

Zurück